Hallo!

Mein Name ist Stefanie Bednarzyk.
Ich freue mich sehr, dich hier zu treffen!
Ich finde, der erste Sonntag im neuen Jahr ist ein guter Zeitpunkt, einen Blog zu beginnen. Lass uns damit beginnen, uns als WUNDERvolle Wesen zu begreifen.
Der erste Workshop, den ich gegeben habe, trug den Titel ‚Ich sehe das Licht in mir‘. Dabei ging es darum, inne zu  halten, still zu werden und das Licht in sich selbst zu entdecken, den Schatz zu finden, den jede/r in sich trägt. An den Anfang hatte ich folgendes wunderbare Zitat gestellt:

„Unsere tiefste Angst ist nicht, ungenügend zu sein. Unsere tiefste Angst ist, dass wir über alle Maßen kraftvoll sind. Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, was wir am meisten fürchten.“
Marianne Williamson

Ich wünsche mir so sehr, dass wir alle unser Licht entdecken und es in die Welt hinaus tragen! Dabei könnten Wunder geschehen.
Ich halte Marianne Williamson für eine großartige Lehrerin und sie ist Expertin für Wunder. Ich lasse mir dieses Jahr jeden Tag eine Lektion von ‚Ein Kurs im Wundern‘ von ihr vorlesen.

Vor kurzem hat sie ihre mögliche Präsidentschaftskandidatur für 2020 angekündigt.

Sag Ja! – Zeige alle deine Farben
Lass uns das Wunder sein, dass wir uns für die Welt wünschen!

Herzliche Grüße
Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.