kunstwerk 1 – eine Rückschau

Letzten Sonntag durfte ich bei einem ganz besonderen Event mitwirken: einer interaktiven online-live Vernissage. Veranstalter war die Künstler*innen-Gruppe HomodeArtits auf der Plattform Homodea von Veit Lindau.

Ich fühle mich so beschenkt, von den Malerinnen mit auf diese Reise genommen worden zu sein. Ich durfte Texte zu Gemälden von zwei Künstlerinnen beisteuern. Neun Künstlerinnen haben auf Zoom zwei Stunden lang ihre Ateliers für uns geöffnet. Unterstützt wurden sie dabei von Poet*innen und Musiker*innen. Insgesamt war es ein Co-kreatives Event, das berührt hat, und zwar alle beteiligten Künster*innen und ebenso die Zuschauer*innen.  Es wurde spürbar gemacht, wie stark die therapeutische Wirkung von Kunst ist. Heilend wirkte die Kunst sowohl für den/die Kunstschaffenden wie auch für Betrachter*innen, Leser*innen, Zuschauer*innen. Und sie wirkt nach. Ausgehend von der Veranstaltung am Sonntag, entsehen immer mehr und mehr Co-kreative Projekte. Bücher werden fertiggestellt und finden Illustratoren, Texte finden Musik, es gibt Video-Kooperationen und mit den Impressionen entstehen neue Bilder und Texte. Vielleicht wird sogar eine gemeinsame Akademie entstehen, wer weiß wohin die kreative Energiewelle uns tragen wird.

Kreatives Schreiben am 22.07.

Diesen Mittwochabend ist die Teilnahme am Schreibkurs noch kostenlos.
Termin: 22.07.2020 von 19.00 – 20.30 Uhr.
Wenn du teilnehmen möchtest, schicke mir bitte kurz eine Mail  an hallo@stefaniebednarzyk.de, damit  ich dich über Skype anrufen kann.
Hier kannst du das PDF mit den Schreibanregungen vorher schon downloaden, wenn du magst:
juli2020

Du brauchst aber noch nicht vorzuarbeiten, wir schreiben gemeinsam am Mittwochabend und tauschen uns über unser Geschriebenes aus. Das gemeinsame Erleben macht es nämlich spannend und lässt die Ideen leichter fließen.
Ich freue mich auf dich!

Kreatives Schreiben am 24.06.

An Tagen wie diesen …. . Was sind ganz besondere Tage für dich? Was ist die außergewöhnliche Zutat, die ein Tag ausmacht, der diesen Titel tragen darf.  Du wirst ihm schreibend auf die Spur kommen, diesem besonderen Tag.

Als Anregung schon mal zum rein hören: Die Toten Hosen:

 

Diesen und nächsten Monat ist die Teilnahme am Schreibkurs noch kostenlos.
Wer teilnehmen möchte, schickt mir bitte kurz eine Mail  an hallo@stefaniebednarzyk.de.
Hier kannst du das PDF mit den Schreibanregungen vorher schon downloaden, wenn du magst:
juni20

Du brauchst aber noch nicht vorzuarbeiten, wir schreiben gemeinsam am Mittwochabend und tauschen uns über unser Geschriebenes aus. Das gemeinsame Erleben macht es nämlich spannend und lässt die Ideen leichter fließen.
Ich freue mich auf dich!

Kreatives Schreiben am 27. 05.

Wie schmeckt, riecht, fühlt sich der Mai für dich an?
Welche Farbe hat der Mai in deiner Vorstellung?
Wir werden es schreibend zusammen ergründen und uns selber dabei besser kennen lernen.
Wer teilnehmen möchte, schickt mir bitte kurz eine Mail  an hallo@stefaniebednarzyk.de.
Hier kannst du das PDF mit den Schreibanregungen vorher schon downloaden, wenn du magst:
mai20

Du brauchst aber noch nicht vorzuarbeiten, wir schreiben gemeinsam am Mittwochabend und tauschen uns über unser Geschriebenes aus. Das gemeinsame Erleben macht es nämlich spannend und lässt die Ideen leichter fließen.
Ich freue mich auf dich!

Kreatives Schreiben am 29.04.

Hallo liebe kreativen Schreiber*innen,

hier darf sich gerne jede*r angesprochen fühlen!
Du brauchst kein besonderes Talent zum Schreiben. Wenn du Lust und gerade Zeit hast, mach einfach mit.
Meine Präsenz-Kurse ‚Kreatives Schreiben‘ im Edith-Stein-Haus fallen gerade aus. Daher biete ich die Schreibwerkstatt jetzt online an. Wir treffen wir uns gerne wieder live auf Skype am nächsten Mittwoch, den 29. April 20 um 19.00 Uhr.
Wer teilnehmen möchte, schickt mir bitte kurz eine Mail mit seinen Zugangsdaten an hallo@stefaniebednarzyk.de.
Hier kannst du das PDF mit den Schreibanregungen downloaden:

april20

Du brauchst aber noch nicht vorzuarbeiten, wir schreiben gemeinsam am Mittwochabend und tauschen uns über unser Geschriebenes aus. Das gemeinsame Erleben macht es nämlich spannend und lässt die Ideen leichter fließen.
Ich freue mich auf dich!

Schreibanregungen

Hallo liebe kreativen Schreiber*innen,

hier darf sich gerne jede*r angesprochen fühlen!
Du brauchst kein besonderes Talent zum Schreiben. Wenn du Lust und gerade Zeit hast, mach einfach mit.
Da mein März-Kurs ‚Kreatives Schreiben‘ gestern ausgefallen ist, biete ich die Schreibanregungen hier für jedermann und jedefrau zum downloaden an:

maerz20

Der Schreibkurs wird besonders lebendig durch den gemeinsamen Austausch über das Geschriebene. Daher können wir uns gerne online live treffen, ich schlage vor über Skype am nächsten Mittwoch, den 1. April 20 um 19.00 Uhr.
Wer teilnehmen möchte, schickt mir bitte kurz eine Mail mit seinen Zugangsdaten an hallo@stefaniebednarzyk.de.

Verbundenheit, Liebe, Freude, Hoffnung

Hallo Du!
Ich schicke hier einfach mal ein bisschen Ermunterung und gute Laune in die Runde. Mögen wir alle gesund und voller Hoffnung sein, uns untereinander in Liebe verbunden fühlen und uns dabei freuen.

Diese Zeichnung hier kannst du dir als PDF kostenlos runter laden, ausdrucken, ausmalen oder dich inspirieren lassen:

feelsafeandhappy

 

Erste Schritte

feel free

Hallo Du!
Der Januar ist gerade zu Ende.
Wie waren deine ersten Schritte?
Waren sie mutig – entschlossen – leise – laut – klein – groß – bedeutsam – zögerlich – kraftvoll?
Wie fühlt sich das Neue Jahr bisher für dich an? Bist du noch auf dem richtigen Kurs?

Wenn du magst, kannst du dir als kleine Schreibübung einen Dialog ausdenken für die beiden ‚Füße‘ hier. Was erzählen sie sich wohl?

Füße

Ich wünsche dir ein wundervolles Jahr 2020!

Schönen Urlaub!

Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub!
Hab eine wunderbare Sommerzeit!
Und zwar egal, ob du verreist bist, frei hast, oder arbeitest. Im letzteren Fall, tu einfach zwischendurch so, wie wenn du Urlaub hättest. Genieß den frühen Morgen mit einer Tasse Kaffee auf dem Balkon oder der Veranda und schau in den blauen Himmel oder lausche dem Rauschen der Wellen am Meer  und genieße die frische Brise (dem Rascheln der Blätter im Wind), mache einen Spaziergang oder eine Radtour, nimm dir Zeit, ein Buch zu lesen oder was immer du sonst so gerne in den Ferien machst. Mach es einfach. Einfach so zwischendurch. Es wird sich anfühlen wie Urlaub. „Schönen Urlaub!“ weiterlesen

Gelber Sommer

Ich bin noch immer ganz erfüllt von unserem wunderbaren AUSZEIT!-Workshop am Wochenende!
Deswegen nutze ich hier noch einmal die Gelegenheit, mich von Herzen bei den wunderbaren  Frauen zu bedanken, die sich mit Freude, Neugier und so viel Offenheit auf die Anregungen eingelassen haben.
Wir hatten einen angenehm erholsamen, leichten und zugleich erkenntnisreichen Nachmittag zusammen an einem ganz wunderbaren Ort.  Wir haben meditiert und XiXi Hu erprobt. Und wir durften unsere Gedanken fließen lassen auf einer Terrasse im Grünen mit Rheinblick und mit Sonnenschein. Das hat so gut getan!

Eine der Schreibanregungen möchte ich hier weitergeben:

Welche Farbe hat er Sommer für dich?

Für mich ist es in diesem Sommer die Farbe Gelb. Als Beispiel daher hier ein Gedicht von Christian Morgenstern (1871-1914) über ‚Butterblumengelbe Wiesen‘.

Butterblumengelbe Wiesen

Butterblumengelbe Wiesen,
sauerampferrot getönt, –
o du überreiches Sprießen,
wie das Aug dich nie gewöhnt!

Wohlgesangdurchschwellte Bäume,
wunderblütenschneebereift –
ja, fürwahr, ihr zeigt uns Träume,
wie die Brust sie kaum begreift.

 

Was assoziiertst du mit der Farbe gelb? Schreibe alles auf, was dir spontan in den Sinn kommt (Beispiele: Löwenzahn, Raps, Sonne, Sonnenblume). Und dann schreibe eine ‚gelbe‘ Geschichte, in die du die Wörter einfließen lässt.

Ich wünsche dir einen wunderbar gelben Sommer!